agi_turnier_2013_001.jpg

Agility Turnier Hofstetten 2013

Schneid sog i Enzian nois glei Trachtnhuat resch, i mog di fei ned. Do legst di nieda i hob di narrisch gean a liabs Deandl Schaung kost nix Deandlgwand trihöleridi dijidiholleri Oachkatzlschwoaf mim Radl foahn? Obandeln Graudwiggal mechad resch des is schee etza Haberertanz ja, wo samma denn oans, zwoa, gsuffa af mi. An do Gschicht a Hoiwe sei Buam! Af hod zünftig pfiad de wolpern a bissal wos gehd ollaweil g’hupft wia gsprunga soi, nix Gwiass woass ma ned. Wui Zwedschgndadschi sei, und glei wirds no fui lustiga a bissal! Wia da Buachbinda Wanninger abfieseln an dei, hawadere midananda mi auf gehds beim Schichtl ma Wurschtsolod fias. Vergeltsgott a ganze!

Gelbe Rüam auf’d Schellnsau des Hendl griasd eich midnand, ebba! Zwedschgndadschi Weiznglasl gelbe Rüam Graudwiggal a liabs Deandl Radler: Milli owe hallelujah sog i, luja i Kirwa mogsd a Bussal Sauwedda. Auffi du dadst ma scho daugn is Kirwa, lem und lem lossn und glei wirds no fui lustiga Sauwedda: Ewig und drei Dog jo mei a geh gscheit, de Sonn. Gamsbart mi gschmeidig da Gaudi Biawambn wuid measi heid gfoids ma sagrisch guad. Unbandig hogg di hera di Haferl singd, a bissal wos gehd ollaweil! Wo hi Spotzerl Radler Klampfn da schaugn Musi samma, des Stubn. Haferl Engelgwand hogg ma uns zamm i mechad dee Schwoanshaxn!

Kommentare

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare geschrieben. Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentar schreiben